cloud_computing_network_data

| Veröffentlicht:

| Lesezeit:

2 minutes

| Verfasser:

| Kostengünstiges Hosting

Wir alle kennen den Begriff Cloud Computing und wissen, wie populär er in letzter Zeit geworden ist. Obwohl viele von uns schon davon gehört haben, nutzen sie sie in ihren Geschäftsprozessen aus verschiedenen Gründen nicht, wobei der Hauptgrund darin besteht, dass sie die tatsächlichen Vorteile der Cloud nicht verstehen.

Hier sehen wir uns einige besondere Vorteile an, die man mit Cloud Computing hat und die bei herkömmlichen IT-Diensten nicht vorhanden sind:

Verbrauchsabhängige Abrechnung

Die Möglichkeit, nur die Menge der genutzten Ressourcen in Rechnung zu stellen, ist der größte geschäftliche Vorteil der Cloud-Computing-Technologie. Ursprünglich war es nicht möglich, IT-Ressourcen so flexibel zu erhalten. Die Unternehmen mussten die IT-Infrastruktur und die erforderliche Ausrüstung im Voraus auf der Grundlage des geschätzten Bedarfs beschaffen.

Aber wenn die Nachfrage zu groß wurde, gab es keine einfache Möglichkeit, sie zu befriedigen, was zu Problemen führte. Und zu Zeiten, in denen die Nachfrage gering war und die Ressourcen ungenutzt blieben, kam es zu einer Unterauslastung der verfügbaren Kapazitäten, was zu einer Verschwendung von Ressourcen führte. Dies war ein größeres Problem für viele Unternehmen mit schwankender oder unregelmäßiger Nachfrage.

Mit der Einführung des Pay-per-Use-Modells im Cloud Computing hat sich das völlig geändert. Jetzt ist es für Unternehmen möglich, die gewünschten Ressourcen vom Cloud-Anbieter zu beziehen und für die tatsächlich genutzten Ressourcen zu bezahlen, im Gegensatz zu den früher bezogenen Ressourcen. Das spart eine Menge Kosten und erhöht die Effizienz des Unternehmens.

Skalierbarkeit der Ressourcen

Oft ist man mit einem plötzlichen Anstieg des Ressourcenbedarfs konfrontiert, auf den man nicht vorbereitet ist, und das führt zu einer Unterbrechung der Dienste. Um solche Umstände zu vermeiden, ist es wichtig, dass die erforderlichen Mittel unverzüglich bereitgestellt werden. Cloud Computing bietet eine Skalierbarkeit der Ressourcen, die es Ihnen ermöglicht, die erforderlichen Ressourcen in kürzester Zeit zu erhalten und dadurch Ausfälle zu vermeiden. Die Ressourcen können je nach Bedarf aufgestockt oder reduziert werden, und es kann auch nach Verbrauch bezahlt werden. Dies ermöglicht es den Unternehmen, bei Bedarf ohne Verzögerung Ressourcen zu erhalten.

Mehr Sicherheit

Mit den hohen Sicherheitsprotokollen und Verschlüsselungsmethoden, die von Cloud-Hosting-Anbietern eingesetzt werden, ist es für Cyberkriminelle nahezu unmöglich, in die Daten der Nutzer einzudringen und Zugang zu ihnen zu erhalten. Da die Daten an entfernten Standorten gespeichert werden, sind sie auch dann sicher, wenn Ihr Unternehmen von einer böswilligen Aktivität betroffen ist. Selbst wenn eine Naturkatastrophe Ihr Unternehmen in Mitleidenschaft zieht, können Sie Ihre Daten jederzeit beim Provider wiederherstellen und in kürzester Zeit wieder einsatzbereit sein.

Dies sind nur einige der hervorgehobenen und entscheidenden Vorteile des Cloud Computing, und es gibt noch viele weitere Möglichkeiten, wie Cloud-Dienste Unternehmen produktiver und effizienter machen können. Sie können diese Vorteile entdecken, indem Sie die Cloud selbst ausprobieren.