website_launch_project

| Veröffentlicht:

| Lesezeit:

2 minutes

| Verfasser:

| WordPress reibungslos laufen lassen

In diesem ersten Teil unserer Anleitung zur WordPress-Wartung befassen wir uns mit der Reparatur und Optimierung der WordPress-Datenbank.

Das Beste an Open-Source-Software wie WordPress ist gleichzeitig auch ihr schlechtester Punkt. Jeder, überall und mit jedem Ziel vor Augen, kann im Grunde ein Plugin erstellen, das heruntergeladen und auf Ihrer WordPress-Website installiert werden kann, ohne echte Garantien. Ganz gleich, wie gut die Absichten des “Entwicklers” sind, wenn sein Plugin nicht den Anforderungen entspricht und Sie es installieren….. Kein noch so großes Gefluche wird Ihre Website wieder zum Leben erwecken. Was können Sie also tun, um Ihre wichtige Website wiederherzustellen?

Glücklicherweise verfügt WordPress über einen netten kleinen Wartungsmodus, der Ihre Datenbank nicht nur reparieren, sondern auch optimieren kann. Lesen Sie weiter für eine schrittweise Anleitung.

  • Loggen Sie sich zunächst in den Admin-Bereich des WordPress-Blogs ein, indem Sie http://yourdomain.com/wp-login.php besuchen.
  • Gehen Sie dann auf http://yourdomain.com/wp-admin/maint/repair.php. Sie sehen dann den unten abgebildeten Bildschirm. Sie werden aufgefordert, eine Code-Zeile in die WordPress-Datei wp-config.php einzufügen.
  • Fügen Sie den folgenden Code in Ihre WordPress wp-config.php Datei ein und laden Sie die Seite neu.
define('WP_ALLOW_REPAIR', true)
  • Nach dem Aktualisieren sehen Sie eine Seite mit den Optionen “Datenbank reparieren” und “Datenbank reparieren und optimieren”. Klicken Sie einfach auf eine der Optionen.
  • Wenn Sie auf die Schaltfläche “Repair Database” (Datenbank reparieren) klicken, kann WordPress automatisch nach einigen gängigen Datenbankproblemen suchen und diese reparieren. Intern führt es zwei Sql-Abfragen für jede WordPress-Datenbanktabelle in einer Schleife aus, und diese Abfragen sind CHECK TABLE table_name und REPAIR TABLE table_name.
  • Wenn Sie auf die Schaltfläche “Repair and Optimize Database” klicken, kann WordPress auch versuchen, die Datenbank zu optimieren. Dies verbessert die Leistung in einigen Situationen. Die Reparatur und Optimierung der Datenbank kann sehr lange dauern und die Datenbank wird während der Optimierung gesperrt. Intern führt es vier Sql-Abfragen zusammen mit den obigen zwei Abfragen für jede WordPress-Datenbanktabelle in einer Schleife aus und die anderen beiden Abfragen sind ANALYZE TABLE table_name und OPTIMIZE TABLE table_name .

Danach sollte Ihr System nun wie erwartet und vielleicht sogar etwas schneller laufen. Wenn Sie Ihr System aktualisieren oder Wartungsarbeiten durchführen, denken Sie bitte daran, Ihre Datenbank vorher zu sichern. Glauben Sie uns, wenn Sie das erste Mal ein Backup brauchen, werden Sie froh sein, dass Sie sich die Mühe gemacht haben.