cloud_computing_network_data

| Veröffentlicht:

| Lesezeit:

4 minutes

| Verfasser:

| Schnellere und einfachere E-Mail-Nutzung

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Sie ab heute E-Mails mit mehr Sicherheit als je zuvor senden und empfangen können. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was das für Sie bedeutet und wie Sie sofort davon profitieren können.

Sichere E-Mail

Nach mehreren Monaten des Testens können wir nun unseren verbesserten E-Mail-Service für alle unsere bestehenden Webhosting-Kunden anbieten. Dies bedeutet, dass Sie sich ab dem 13.02.2018 über eine sichere https-Verbindung für unseren Webmail-Dienst mit unseren E-Mail-Servern verbinden und E-Mails sicher über Ihren bestehenden E-Mail-Client mit TLS senden und empfangen können. Zusammen machen diese beiden Faktoren eine enorme Verbesserung in der Art und Weise, wie Sie auf Ihre E-Mails zugreifen, sie lesen und senden. Kurz gesagt, der Inhalt Ihrer E-Mails ist sicher und kann von niemandem außer dem Absender und Empfänger abgefangen und gelesen werden.

So sieht das Versenden von E-Mails mit TLS / SSL aus:

  1. Computer A stellt eine Verbindung zu Computer B her (keine Sicherheit)
  2. Computer B sagt “Hallo” (keine Sicherheit)
  3. Computer A sagt “Lass uns sicher über TLS sprechen” (keine Sicherheit)
  4. Computer A und B einigen sich darauf, wie dies zu tun ist (sicher)
  5. Der Rest der Konversation ist verschlüsselt (sicher)

In einer traditionellen Umgebung ohne TLS / SSL fehlen dem Prozess die Schritte 3 und 4, was bedeutet, dass die Konversation ohne Verschlüsselung gesendet wird. Wenn Ihre E-Mail also auf dem Weg zu ihrem beabsichtigten Empfänger abgefangen wird, könnte ihr Inhalt von dieser 3. Partei gelesen werden. TLS/SSL ist also eine wesentliche Verbesserung, die wir Ihnen empfehlen, sofort zu nutzen. Wenn Sie unseren Webmail-Service verwenden, um Ihre E-Mails anzuzeigen, zu senden und zu empfangen, können wir nicht betonen, wie wichtig es ist, dies über unsere neue https-gesicherte Website zu tun. Wir werden uns im Folgenden die Details ansehen, wie Sie dies tun können.

HTTPS-Webmail

Unser Webmail-Service ermöglicht es Ihnen, Ihre E-Mails online zu lesen, zu senden und zu empfangen, egal ob zu Hause, am Arbeitsplatz oder wo immer Sie zu jeder Tageszeit sind. Wenn Sie den Service in den letzten Wochen genutzt haben, werden Sie zweifellos bemerkt haben, dass es mehrere Änderungen gegeben hat. Die offensichtlichste dieser Änderungen war das Erscheinungsbild der Website. Der neue moderne Look bieten eine sauberere, einfacher zu bedienende Benutzeroberfläche, zusammen mit einer Reihe von optimierungen und verbesserungen außer Sichtweite, die es einfach zu einem schöneren und schnelleren Erlebnis machen.

In Bezug auf die Sicherheit gibt es eine sehr wichtige Änderung, die Einbeziehung des https-Zugriffs. Warum ist das wichtig? Wenn eine Website HTTPS verwendet, verwendet sie einen gesicherten Socket Layer (SSL), um die Daten zu verschlüsseln, die entweder auf der Website bereitgestellt oder in die Website eingegeben werden. Diese Verschlüsselung schützt Ihre Informationen, damit sie nicht in die Hände eines Hackers fallen. So können Sie wahrscheinlich sehen, wie wichtig https & SSL ist, wenn Sie online über unseren Webmail-Client oder einen anderen Dienst auf Ihre E-Mails zugreifen.

Um diese Sicherheitsverbesserung nutzen zu können, müssen Sie eine kleine Änderung an der Art und Weise vornehmen, wie Sie auf Ihre E-Mails zugreifen. Derzeit greifen Sie über eine URL wie die folgende auf unseren Webmail-Service zu:

http://mail.[yourdomain].de

oder möglicherweise

http://mail.codeclinic.de

Von nun an sollten Sie diese URL nicht mehr verwenden und stattdessen Folgendes verwenden (beachten Sie die Verwendung von ‘https’ und nicht ‘http’):

https://kunden.codeclinic.email

Verwenden von TLS/SSL

Jetzt wissen Sie, warum TLS / SSL & HTTPS wichtig sind, und Sie sind hoffentlich daran interessiert zu lernen, wie Sie es mit Ihrem vorhandenen E-Mail-Client verwenden können, sei es Thunderbird, Outlook, GMail, auf Ihrem Mobiltelefon, Tablet, Windows oder MacOS. Glücklicherweise ist es ein weiterer ziemlich einfacher Prozess, um dies zum Laufen zu bringen, wie wir jetzt zeigen werden.

Screenshot mit ausgehender (SMTP) E-Mail-Verbindung zu ‘mail.codeclinic.de’
Schritt 1 – Serveradresse

Das erste, was Sie tun müssen, ist, Ihren E-Mail-Client zu öffnen, Ihre Kontoeinstellungsseite zu finden und dann die URLs zu bearbeiten, die zum Herstellen einer Verbindung mit dem ausgehenden (SMTP) und eingehenden (POP / IMAP) E-Mail-Konto verwendet werden. Derzeit verbinden Sie sich über eine URL, die mit “mail” beginnt, wie im obigen Abschnitt beschrieben.

Ändern der Server-URL von

mail.codeclinic.de

oder

mail.[yourdomain].de

An

kunden.codeclinic.email
Screenshot mit eingehender (POP / IMAP) E-Mail-Verbindung zu ‘mail.codeclinic.de’

Beachten Sie, dass Ihr Benutzername und Ihr Passwort gleich bleiben, also ändern Sie diese nicht als Teil dieses Prozesses. Es ist jedoch in der Regel eine gute Idee, Ihr Passwort alle paar Monate zu aktualisieren, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass ein Hacker es richtig erraten könnte.

Schritt 2 – STARTTLS

Neben den Details der ein- und ausgehenden Server sollten Sie ein Kontrollkästchen oder eine Dropdown-Liste sehen, mit der Sie die Verbindung als sichere Protokolle / Sicherheit markieren können. Sie sollten diese Option sowohl für den Eingangs- als auch für den Ausgangsserver auswählen.

Wenn es eine Option für STARTTLS anstelle von TLS / SSL oder einfach TLS gibt, sollten Sie dies überprüfen oder auswählen. Wenn Sie diese Option nicht haben, sollte die Auswahl von TLS / SSL oder “Secure Connetion” genauso gut funktionieren.

Einige E-Mail-Clients versuchen, die verwendeten Ports zu ändern, wenn Sie eine sichere Verbindung verwenden. Wenn möglich, sollten Sie weiterhin die vorhandenen Ports verwenden, daher müssen Sie diese möglicherweise manuell zurückändern, wenn Ihre E-Mail-App sie ändern möchte. Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht in der Lage sind, dies zu tun, machen Sie sich keine Sorgen, da die neuen Ports immer noch funktionieren sollten.

Schlussfolgerung

Es wird dringend empfohlen, eine sichere Verbindung über Ihren Browser und die Webmail-Website der Code Clinic KreativAgentur oder über TLS auf Ihrem Mobiltelefon oder Desktop zu verwenden. Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse geschäftlich verwenden, kann dies sogar gesetzlich vorgeschrieben sein. Daher möchten wir Sie und alle unsere Kunden ermutigen, diese neue sichere Methode für den Umgang mit E-Mails zu verwenden.

In naher Zukunft wird es möglich sein, sowohl sichere als auch nicht sichere Methoden zu verwenden, um sicherzustellen, dass Sie genügend Zeit für die Migration haben. Wenn Sie Fragen haben oder immer noch verwirrt sind, rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail und wir helfen Ihnen gerne, alle Ihre Geräte mit minimalem Aufwand richtig einzurichten.